Browsed by
Autor: Alois Bredel

Dr. Ritter referiert zu “gesunde Bienen durch naturgemäße Haltung” 19.10.2019 14:30 im Bürgerhaus Ingelheim-Nord Rheinstrasse 236

Dr. Ritter referiert zu “gesunde Bienen durch naturgemäße Haltung” 19.10.2019 14:30 im Bürgerhaus Ingelheim-Nord Rheinstrasse 236

Der Kreis-Imkerverein Ingelheim-Bingen e.V. freut sich an oben genannten Termin den bekannten Wissenschaftler Dr. Ritter aus Freiburg begrüßen zu dürfen. Er referiert zum Thema: “Gesunde Bienen durch naturgemäße Haltung”. Dr Ritter hat mehrere Bücher geschrieben (auch in unserer Bücherei ausleihbar). Er ist seit über 40 Jahre Bio-Imker und weltweit anerkannter Experte für Bienengesundheit. Das Bürgerhaus hat keine Bewirtung. Die in unseren News angekündigte Getränkeversorgung machen wir nicht. Wenn Sie während des Vortrags etwas trinken möchten, bringen Sie es sich bitte…

Weiterlesen Weiterlesen

Imkersachen

Imkersachen

Ich möchte meine Imkersachen verkaufen. Es sind zwei Kästen DN mit Rahmen und nd dazu gehörenden Rahmen,Wachswaben. Ein Kasten hat vom Specht Löcher.Wenn die wieder zugemacht werden,kann man ihn wieder benutzen. Die Kästen und Rahmen müssten noch gesäubert werden. Dazu habe ich einen neuen Smoker. Zusammen würde ich gerne ca 150€ VB bekommen. Am besten über WhatsApp,oder Handy 0172 2456293 Oder rita.flower(at)gmail.com

NSGI Pflanzentauschbörse

NSGI Pflanzentauschbörse

auch in diesem Hebst veranstaltet die Naturschutzgruppe Ingelheim wieder eine Pflanzentauschbörse mit einem Fest rund um den Apfel – inzwischen zum 38. Mal! – Mit beigefügtem Flyer möchte ich Sie daher auf unsere 38. Pflanzentauschbörse aufmerksam machen, die am Samstag, den 12. Oktober 2019, von 14 bis 17 Uhr im Naturschutzzentrum Ingelheim, Neumühle 5, stattfinden wird. Hier kann man Pflanzen aus Haus und Garten kaufen, verkaufen, tauschen oder verschenken. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Außerdem werden Führungen über…

Weiterlesen Weiterlesen

Königinnen abzugeben

Königinnen abzugeben

Habe vor der Einwinterung noch einige Königinnen aus meiner Zucht abzugeben. Die Königinnen sind aus diesem Jahr. Thorsten Schmitt Brucknerstrasse 8 55578 Wolfsheim 06701/202108 thtt@gmx.de

Raubmilben gegen Varroamilben

Raubmilben gegen Varroamilben

Veranstaltung des KIV Ingelheim-Bingen am 26.02.2019 Mit diesem ungewohnten Thema, einer ungewöhnlichen Referentin und einer unerwartet hohen Besucherzahl startete der KIV Ingelheim-Bingen ins neue Jahr. Mit 50 TeilnehmerInnen hatten wir gerechnet – über 80 kamen, nicht nur aus unserem Imkerverein, sondern auch viele Gäste, sogar aus Trier und dem Donnersbergkreis. Der Hinweis in der Veranstaltungs-Ankündigung auf das folgenreiche Rendevous von Raubmilbe und Varroa im Bienenvolk scheint eine magnetische Wirkung entfaltet zu haben. Als 11-Jährige hatte unsere Referentin Laura Höltje 2016…

Weiterlesen Weiterlesen

Honigsachkundeschulung Organisation

Honigsachkundeschulung Organisation

1. Wir, unser Verein, organisiert Honigsachkundeschulungen für unsere Vereinsmitglieder; für Mitglieder benachbarter Vereine; und wenn dann noch Platz ist können Nichtorganisierte dazu kommen. 2. Die Anmeldung geht an den Organisierenden, z.Z. den Honigobmann (am liebsten per Mail). Bitte warten sie mit Anmeldungen bis auf unserer Webseite die Honigsachkundeschulung angeboten wird. Erst dann ist der Termin mit dem Referenten fest, und es können genauere Angaben gemacht werden. 3. Für die Schulungen gibt es keine festen Termine, meist finden diese im Frühjahr…

Weiterlesen Weiterlesen

Honigsachkundeschulung Nachlese

Honigsachkundeschulung Nachlese

Liebe Kursteilnehmer der Honigsachkundeschulung, liebe Interessierte, Wenn Sie ihr Wissen mit einem Nachschlagewerk festigen wollen, empfehle ich, sich das Buch “Honig” (€ 19,99) von Dr. Werner von der Ohe zu lesen. Wir haben es in unserer Vereinsbibliothek. Es ist ausverkauft und gibt es auch gebraucht nicht mehr (wer es hat, gibt es nicht her!). Ich habe beim Verlag und beim Autor nachgefragt, es wird trotz reichlicher Nachfrage, so schnell keine Neuauflage geben. Weiter habe ich folgende Empfehlungen (nicht vollständig): Einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Wachsverarbeitung bei Klaus Borg

Wachsverarbeitung bei Klaus Borg

In unserem Newsletter vom 6.2.18 stand: „Unser Imker Klaus Borg führt am Samstag, 10.2.2018 um 9 Uhr Wachsbearbeitung und -verarbeitung (Mittelwandgießen) vor. Interessenten sind eingeladen“. Trotz des sehr kurzfristig angesetzten Termins von 4 Tagen folgten 7 Imker der Einladung von Klaus Borg. Klaus Borg hat eine Mittelwandgießform von Carl Fritz Mellrichstadt mit der er schon sehr, sehr lange seine Mittelwände aus seinem eigenen Wachs gießt. Die Gießform ist immer noch einwandfrei auch wenn sie schon so alt ist, dass sie…

Weiterlesen Weiterlesen