KIV in der Presse: Kreis-Imkerverein Ingelheim-Bingen informiert im Naturschutzzentrum über die Honigbiene

KIV in der Presse: Kreis-Imkerverein Ingelheim-Bingen informiert im Naturschutzzentrum über die Honigbiene

Kreis-Imkerverein Ingelheim-Bingen informiert im Naturschutzzentrum über die Honigbiene (Allgemeine Zeitung, 06.07.2017)

Alles Wissenswerte rund um das Thema Biene erfuhren die Besucher jetzt im Naturschutzzentrum an der Neumühle. Der Kreis-Imkerverein Ingelheim-Bingen und die Naturschutzgruppe Ingelheim (NSGI) hatten zum „Tag der Deutschen Imkerei“ eingeladen. Gerhard Haupt, Elmar Weidinger und Hubert Quandt führten die Besucher über den Bienenlehrpfad mit seinen zehn Stationen. Schautafeln informierten über das Leben der Bienen. Um es besonders anschaulich zu machen, sind auf dem Lehrpfad Bienen in zwei gläsernen Kästen untergebracht. So kann man der Königin beim Eierlegen und den Arbeiterinnen bei der Bereitung des Honigs zusehen. An einer Quizwand mit zwölf Fragen und 36 möglichen Antworten konnten die Besucher das erworbene Wissen testen. Was sonst noch wichtig ist im Zusammenhang mit dem Thema Biene, erläuterte Hubert Quandt in seinem reich bebilderten, sehr informativen Vortrag mit dem Titel „Faszination Biene“.

Quelle: Allgemeine Zeitung, 06.07.2017
Hier finden Sie den ganzen Artikel auf der Seite der Allgemeinen Zeitung

Die Kommentare sind geschloßen.